Wir haben Kunden, die gehen, sobald die Sonne scheint, in den Keller. 

Im Heizungskeller berauschen sie sich dann am leisen Summen der Solarpumpe und verfolgen, wie die Sonne das Wasser erhitzt. Wärme fast zum Nulltarif. 

NEU: Solarkollektor Vitosol 200-F: Leistungsstarker Flachkollektor in attraktivem Design mit schaltender Absorberschicht ThermProtect  

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Leistungsstarker Flachkollektor Vitosol 200-FM mit schaltender Absorberschicht ThermProtect

  • Keine Überhitzung und Dampfbildung bei geringer Wärmeabnahme

  • Erhöhte solare Deckung zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung

  • Dauerhaft dicht durch umlaufenden Kollektorrahmen und nahtlose Scheibeneinfassung

  • Schneller und sicherer Anschluss durch flexible Edelstahl-Wellrohr-Steckverbinder

  • Universell geeignet für Aufdach-, Flachdach-, Indach- und Fassadenmontage

  • Waagerechte und senkrechte Montage möglich

  • Attraktives Design, individuelle RAL-Lackierung des Rahmens

Vitosol 200 FM 00003

Viessmann Logo


Es ist erstaunlich, wie viel Kraft in der Sonne steckt! 
Trotzdem will eine Solarthermie-Anlage gut geplant werden, damit sich die Investition möglichst schnell amortisiert. Je nach Ausrichtung und Dachneigung eignen sich verschiedene Kollektortypen. Und auch Größe und Speichervolumen müssen sinnvoll kombiniert werden.

Bestimmte Anlagen werden auch mit Zuschüssen des Bundes gefördert.

Es gibt Flach- und Röhrenkollektoren. Die Röhrenkollektoren sind etwas teurer und eignen sich vor allem gut auf Dächern, die nicht direkt nach Süden ausgerichtet sind. Flachkollektoren sind günstiger, robuster und langlebiger; ideal für Süd-Dächer.

Das Funktionsprinzip ist aber sehr ähnlich: Durch den Kollektor fließt eine Flüssigkeit, die sich durch die Sonne erwärmt und anschließend diese Wärme an das Wasser im Puffer- oder Warmwasserspeicher wieder abgibt und diesen aufheizt. Allein mit dem Strom, den die dafür nötige Pumpe benötigt, kann so Heizungs- und Warmwasser ausgesprochen günstig erwärmt und wertvoller Brennstoff gespart werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: Viessmann Solarsysteme.

Feedback